Auch in diesem Semester bietet die AG Prüfungsangst wieder Veranstaltungen an, auf die ich sehr gerne hinweisen möchte.

 

Neu in diesem Semester ist ein in Zusammenarbeit mit Herrn Prof. Leven gestaltetes Seminar, welches mit Prüfungsangst erst mal nichts zu tun hat, sondern sich an ausländische Studierende richtet. Gerade in den ersten Semestern haben diese Studierende oftmals Probleme, Sprache UND Inhalte zu erlernen. Was folgt, ist eine oftmals beobachtbare Resignation und Antriebsschwäche.

Die Betroffenen könnten vielleicht von dem Programm profitieren.

 

Konzept des Kurses: Referate unter tutorieller Betreung: Schwerpunkte: Korrekte Terminologie und Aussprache, Erlernen und Einüben der freien Rede (und daraus resultierend etwas Motivation...?).

 

Näheres zum kompletten Seminarangebot auf unserer Webseite:

http://www.anatomie2.med.uni-erlangen.de/index.php/arbeitsgruppen/43-lernstrategien-und-pruefungsangst

 

Das Referat für Internationale Angelegenheiten organisiert jedes Semester eine Reihe von Informationsveranstaltungen zum Thema Auslandsaufenthalte während des Studiums. Studierende aller Fachrichtungen sind herzlich willkommen, diese Veranstaltungen zu besuchen, um einen Überblick über die Möglichkeiten des Auslandsaufenthaltes während des Studiums zu gewinnen und diesbezügliche Fragen zu stellen. Dabei werden zum Teil auch externe Partner eingeladen, die z.B. länderspezifisches Know-how vermitteln können.

 

> Veranstaltungsreihe zum Thema "Auslandsaufenthalte während des Studiums"